1. A-Jugend qualifiziert sich für die OM-Kreisliga!

Als die 1. A-Jugend nach einem schwachen Saisonstart mit 6 Punkten aus 6 Spielen auf einem enttäuschenden 8. Tabellenplatz stand glaubten die wenigsten, dass sich diese Mannschaft für die OM-Kreisliga qualifiziert. Doch es hatte „Klick“ gemacht. Die Bereitschaft und der Wille, welchen die Jungs an den Tag legten, lies nach und nach die Hoffnung und den Glauben zurückkehren.

Nachdem man die darauffolgenden Spiele gegen SG Neuenkirchen / Vörden und SV SW Osterfeine souverän gewonnen hatte (3:0 und 4:1) reiste man am vergangenen Samstag zum entscheidenden Spiel nach Lohne. Der Druck auf die Mannschaft war von Beginn an enorm. Denn eins war bereits vor dem Spiel klar. Bei einer Niederlage würde man erneut die Qualifikation für die OM-Kreisliga verpassen.

Von Beginn an zeigte die Mannschaft in der 1. Halbzeit eine überragende Leistung und spielte die Mannschaft aus Lohne "an die Wand". Folgerichtig erzielte Jason Bahns nach einer starken Kombination über Jonas Albers und Elias Vodde das 1:0 (5. Minute). Nachdem zunächst Elias Vodde und Tim Lefert freistehend am Torhüter scheiterten, verschoss Arne Blömer einen berechtigten Elfmeter (Foul an Marcel Beumker). Im weiteren Verlauf wurden weiterhin beste Torchancen vergeben, ehe Tim Lefert (43.) einen starken Spielzug mit dem ersten Kontakt über den Torhüter hinweg zum vorentscheidenden 2:0 ins lange Eck chippte. Mit der 2:0 Pausenführung sind die Gastgeber mehr als glücklich weggekommen.

Im zweiten Durchgang schaltete die Mannschaft etwas zurück, sodass vielversprechende Angriffe nicht mehr so konsequent ausgespielt wurden und Lohne kam etwas besser in die Partie. 15 Minuten vor dem Ende kassierte man den unglücklichen 2:1 Anschlusstreffer obwohl Jan Rohe im ganzen Spiel keinen einzigen Ball abwehren musste – Eigentor. Dies verunsicherte die Mannschaft ein wenig. Doch diese Phase überstand man schadlos, sodass mit dem Schlusspfiff allen Dinklagern ein riesen Stein vom Herzen viel. Die Qualifikation zur OM-Kreisliga war geschafft.

Wir müssen jedem einzelnen Spieler ein riesen Kompliment aussprechen. Wie sich die Mannschaft, die ohne Zweifel eine hohe fußballerische Qualität besitzt, nach zwei Drittel der Saison, welche ohne wenn und aber mit der falschen Einstellung angegangen wurden, aus dieser Situation gearbeitet hat war echt bemerkenswert. In den letzten drei Wochen wirkte die Mannschaft wie ausgewechselt und hat es sich absolut verdient die Hinrunde noch als Vierter abzuschließen. Im Kreispokal steht die Mannschaft in der 2. Runde. 

Jedem einzelnen hat es großen Spaß gemacht! Eine Leistung, welche große Lust auf mehr macht. 

Statistiken Hinrunde 2018

Spiele: 9; Punkte: 15; Tore: 19; Gegentore: 10

Torschützen

1. Marcel Beumker - 8 (3 im Pokal)

2. Elias Vodde - 5 (1 im Pokal)

2. Tim Lefert - 5 (1 im Pokal)

4. Fabian Sextro - 2

5. André Kuper - 1

5. Max Schneider - 1

5. Matthes Westendorf - 1

5. Jason Bahns - 1

Plätze

Hauptplatz gesperrt
Vorplatz gesperrt
Schützenplatz 1 gesperrt
Schützenplatz 2 gesperrt
Schützenplatz 3 gesperrt
Schützenplatz 4 gesperrt
von-Galen-Platz gesperrt

Termine

TVD Fußballcamp
22.07.2021-24.07.2021

FC ST. Pauli - Fußballcamp
18.10.2021-20.10.2021