jsg dinklage holdorf

Liebe Mitglieder und Anhänger unseres Vereins,
für die kommende Spielzeit 2019/2020 wird es eine Veränderung in unserem Jugendfußballbereich
geben. Nach reiflichen Überlegungen haben wir uns dazu entschlossen im A- und B-Jugend-Bereich
eine Jugendspielgemeinschaft (JSG) mit der SG Holdorf/Langenberg zu schließen. Die Hintergründe dieser
Überlegung möchten wir im Folgenden erläutern

Warum machen wir das?
Unsere Ziele mit der JSG sind…
1. Allen Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, Fußball zu spielen.
2. Unsere leistungswilligen und leistungsfähigen Spieler zu fördern

1. Wir wollen, dass alle Jugendlichen aus Holdorf, Langenberg und Dinklage Fußball spielen können.
Sowohl die, die leistungsorientiert denken, als auch die, die „just for fun“ Fußball spielen möchten.
In der kommenden Saison hat der TV Dinklage rund 50 Spieler für die B-Jugend und 25 Spieler für die
A-Jugend. Somit hat der TVD in der B-Jugend genug Spieler für 2 Mannschaften aber zu wenige für 3
Mannschaften.
In der A-Jugend sieht es ähnlich aus. Man könnte eine Mannschaft melden, aber hätte zu wenig
Spieler für eine zweite Mannschaft. Somit würden in Dinklage ca. 15 Jugendliche nicht Fußball spielen
können. Die JSG Holdorf/Langenberg hat ein ähnliches Problem.
Die JSG HoLa hat für die nächste Saison 30 Spieler für die B-Jugend. Somit zu viele Spieler für eine
Mannschaft, aber deutlich zu wenig für 2 Mannschaften. In der A-Jugend kommt die JSG HoLa sogar
nur auf 15 Spieler. Mit 15 Spieler kann keine eigene 1.A gestellt werden. In Holdorf/Langenberg
würden also 10-12 B-Jugend-Spieler nicht am Spielbetrieb teilnehmen können. Die 1.A wäre mit 15
Spielern deutlich unterbesetzt.
Mit einer JSG Holdorf/Dinklage/Langenberg hätten wir in der B-Jugend gemeinsam 80 Spieler. Diese
könnten wunderbar auf 4 Mannschaften aufgeteilt werden. Es soll 2 gemischte, leistungsorientierte
Mannschaften geben. Die restlichen Spieler würden dann in einer 3.B in Dinklage und 4.B in Holdorf
spielen die rein aus Dinklager bzw. Holdorfer Spielern bestehen würden. In der A-Jugend können aus
den 40 Spielern 2 Mannschaften gebildet werden. Auch diese beiden sollen leistungsorientiert
besetzt werden.
Wir können somit jedem Jugendlichen die Chance geben, Fußball zu spielen und auf ausreichend
Einsatzzeit zu kommen.
2. Wir wollen unsere leistungswilligen und -fähigen Spieler fördern und ihnen die Möglichkeit bieten,
auf Bezirksniveau oder höher zu spielen.
Die 1.A der JSG Holdorf/Langenberg spielt aktuell in der A-Jugend-Bezirksliga und wird die Klasse
halten. Leider ist der Kader der nächsten Saison deutlich zu klein. Die 1.A des TV Dinklage spielt
aktuell in der Kreisliga und hat keine Chance auf den Aufstieg. In der B-Jugend sind die Vorzeichen

umgekehrt. Die 1.B des TVD spielt um den Aufstieg in die Bezirksliga, die JSG HoLa wird
höchstwahrscheinlich in die Kreisliga absteigen.
Mit der neuen JSG können wir die Kräfte bündeln und die besten Spieler beider Vereine
zusammenführen. Wir können unseren größten Talenten die Möglichkeit bieten, auf Bezirksniveau zu
spielen und sich damit besser zu entwickeln.
1.A + 2.A als gemischte Mannschaften mit halbjährigem Ortswechsel für Training und Spielbetrieb.
1.B + 2.B als gemischte Mannschaften mit halbjährigem Ortswechsel für Training und Spielbetrieb.
3.B in Dinklage nur mit Spielern aus Dinklage und ganzjährigem Training und Spielbetrieb in Dinklage
4.B in Holdorf/Langenberg nur mit Spielern aus der bisherigen JSG Hola mit ganzjährigem Training
und Spielbetrieb in Holdorf oder Langenberg.
Für die Spieler wird ein Fahrdienst organisiert damit für die Eltern kein Mehraufwand entsteht.
Nach mehrmaligen, intensiven aber sehr harmonischen Gesprächen mit den Vorstandsmitgliedern
unserer Vereine, sind wir zu der Überzeugung gekommen, dass unter diesen Voraussetzungen eine
Jugendspielgemeinschaft bei den A und B Junioren die beste Lösung für unsere Vereine ist.

Mit sportlichen Grüßen

Philipp Krapp
Leiter Nachwuchsfußball
TV Dinklage von 1904 e.V.

Alfons Kruse
Leiter der Fußballabteilung
TV Dinklage von 1904 e.V.

Platzsperren

Hauptplatz gesperrt
Vorplatz frei
Schützenplatz 1 frei
Schützenplatz 2 frei
Schützenplatz 3 frei
Schützenplatz 4 frei
von-Galen-Platz frei

Termine

09.11.2019
Kohlessen Nachwuchsfußball

04.12.2019
Nikolausfeier Nachwuchsfusball