Liebe Mitglieder und Anhänger des SV Holdorf, TV Dinklage & SV Handorf-Langenberg,

im Juni dieses Jahrs haben wir Euch über eine gravierende Änderung in unserem Jugendfußballbereich informiert – dem Zusammenschluss der neuen JSG Holdorf/Dinklage/Langenberg!

Den intensiven Vorbereitungen auf organisatorischer Ebene folgten in den A- und B-Junioren-Bereichen Sichtungseinheiten, in denen die bereits angekündigten 6 Mannschaften zusammengestellt wurden.

Insgesamt kommen wir in der neugeschaffenen Konstellation auf 2 A-Junioren Mannschaften und 4 B-Junioren Mannschaften. Nach intensiven Trainingseinheiten und Wochen der Kennlernphase, sowohl bei den Spielern, als auch bei den Vereinsverantwortlichen, wurden die ersten Saisonspiele bestritten.

Wir möchten nun die Chance ergreifen, die Entwicklungen dieser neuen JSG HoDiLa nicht nur aus Sicht der Vereinsverantwortlichen zu schildern, sondern gewonnene Eindrücke und Impressionen von direkt beteiligten Personen aufzunehmen und vor allem auch mit Euch zu teilen. Wir werden dazu in den kommenden Wochen einen intensiven Austausch mit den Trainern, Co-Trainern, Betreuern, Spielern, aber auch vereinzelten Eltern suchen, um so einen umfassenden Blick auf diese JSG zu erhalten und ggfs. auf Probleme oder Missstände direkt einwirken zu können.

Es darf sich hier auch jeder einzelne angesprochen fühlen, uns vom Jugendvorstand anzusprechen, um uns ein entsprechendes Feedback zu geben. Hierbei zielen wir nicht nur auf positive Rückmeldungen aus den 3 Vereinen, sondern bitten auch um negative Anmerkungen, sollten diese vorliegen. Wir sind sehr bemüht alles im Blick zu haben. Konstruktive Kritik und Anmerkungen aus dem Umfeld nehmen wir dennoch gerne entgegen, da uns das ein oder andere durchaus mal entgehen kann.

Starten möchten wir nun mit den Einschätzungen und Erfahrungen, die Peter Lamping (Co-Trainer der 1.B-Junioren) während der ersten Wochen und Monate in dieser neuen Konstellation für sich gewinnen konnte.

Wir wünschen allen Beteiligten weiterhin viel Spaß, Freude und sportliche Erfolge für den weiteren Saisonverlauf!

Mit sportlichem Gruß

Der Jugendvorstand

JSG HoDiLa

 

 

1. B-Junioren der neuen JSG Holdorf/Dinklage/Langenberg startet in die Saison 2019/2020
 
 
Seit dem Sommer 2019 spielen die A- und B-Jugendteams unserer ehemaligen SG Holdorf/Langenberg zusammen mit den Jungs vom TV Dinklage in der neuen JSG Holdorf/Dinklage/Langenberg.
 
Wir sind mit der 1. B-Jugend am 18.07. in die Vorbereitung gestartet und haben das erste Testspiel mit einem „Rumpfteam“ gegen die Bezirksliga-Truppe aus Ankum zwar mit 0:3 verloren, hatten aber nur 11 Spieler inkl. zweier Torhüter, so dass jeder eine Halbzeit im Feld spielen musste. 
 
Im zweiten Testspiel waren wir dann fast vollzählig und haben den Bezirksligisten Brockdorf mit 6:2 in die Schranken gewiesen. Es folgte noch ein 2:1 in Quakenbrück, mal wieder nur mit 11 Spielern, der Rest war im Zeltlager oder noch im Urlaub. Jetzt haben wir 4 Saisonspiele und ein Pokalspiel absolviert und noch immer eine weiße Weste! Mal schauen ob es so weiter geht.
 
Wir spielen und trainieren nun in der Hinrunde in Dinklage und in der Rückrunde in Langenberg. Der Transport unserer Jungs mit dem Bulli zum Training nach Dinklage läuft absolut reibungslos. Hier nochmal ein herzliches Dankeschön an die beiden Vorstände aus Holdorf und Langenberg für die Organisation des Spielertransports.
 
Ehrlich gesagt sahen Shorty Wernke und ich als Vertreter der B1 für Holdorf/Langenberg dieser neuen Konstellation nicht ohne Bauchschmerzen entgegen. Wir hatten eigentlich geplant unsere Jungs in der „Wohlfühloase“ JSG Holdorf Langenberg weiter zu trainieren. 
 
Nun hat sich aber eine völlig neue Chance ergeben und wir sind jetzt, nach gut 2 Monaten, voll des Lobes über die Zusammenarbeit mit unseren Dinklager Trainern Björn Lipfert und Niklas Fangmann. 
 
Auch die Spieler haben die anfängliche Skepsis völlig abgelegt und gehen am Wochenende schon zusammen feiern. Ein Dinklager Vater fragte seinen Sohn nach den ersten Trainingseinheiten nach seiner Meinung zur neuen JSG, die Antwort war kurz aber sehr aussagekräftig: „Cool, die sind genauso wie wir!“
 
Durch unsere Kaffeerunde während der Spiele lernen sich die Eltern von Spiel zu Spiel auch schon besser kennen.
 
 
 
 
Alles in allem sehen wir diese Zusammenarbeit als eine neue Chance unseren Jugendlichen sowohl im Leistungsbereich als auch im „Spaßbereich“ Vereinsfußball anzubieten.
 
Zusammengefasst können wir ohne Übertreibung sagen, dass sich sowohl unsere Spieler, als auch die Trainer voll mit der neuen Truppe identifizieren und keiner mehr einen Unterschied zwischen Dinklagern und Holdorf/Langenbergern macht.
 
Mit sportlichem Gruß
Peter Lamping
 

Platzsperren

Hauptplatz frei
Vorplatz frei
Schützenplatz 1 frei
Schützenplatz 2 frei
Schützenplatz 3 frei
Schützenplatz 4 frei
von-Galen-Platz frei

Termine

24.10.2019 ab 19:15 Uhr

Trainerversammlung im Anpfiff - Thema: Hallenzeiten 
19:15 – 19:45 Uhr Jungs und Herren
19:45 – 20:15 Uhr Mädchen und Damen

09.11.2019 um 19:30 Uhr
Kohlessen Nachwuchsfußball bei Nuxoll

06.12.2019 um 17:00 Uhr
Weihnachtssingen TVD Fußball