Die Altherren-Fußballer des TV Dinklage steuern auf ihre 100-Mitglieder-Marke zu. Aktuell hat die eigenständige Sparte innerhalb der Fußball-Abteilung 97 Mitglieder (7 Eintritt, 2 Austritte)  – so viele wie noch nie, wie Kassenprüfer Ludger Bünnemeyer auf der Generalversammlung verkündete. Es war eine von vielen positiven Nachrichten.

Bericht des Vorsitzenden

 

„Die Abteilung wächst, die Kassenlage ist stabil und sportlichen Erfolg haben wir mit der Feld-Kreismeisterschaft der Altliga auch verzeichnet. Es war wieder ein schönes Jahr. Bedanken möchte ich mich bei allen Betreuern, beim Festausschuss unter der Regie von Theo Pieper, unserem Schatzmeister Manni Stengert und bei allen anderen, die mir geholfen haben“, sagte Präsident Norbert Post, der sein Amt nach zehn Jahren im Dezember abgeben wird. Seinen Posten räumen wird dann auch Kassenwart Manni Stengert, der seit mehr als 15 Jahren im Amt ist. Für beide Posten werden nun Nachfolger gesucht.

 

Berichte der Mannschaftsbetreuer:

AH – Freddy Böckmann und Hendrik Meiborg

Die Altherren erlebten ein schwaches Jahr. Die Zahlen des Grauens: In 14 Spielen gab es acht Niederlagen (darunter drei Mal gegen Damme), drei Unentschieden und nur drei Siege. Das reichte weder im Kreispokal noch in der Kreismeisterschaft zu vorderen Plätzen. In der Hallenrunde gab's mal wieder das Aus in der Vorrunde. Ärgerlich waren die vielen Absagen der Ü32-Garde. Insgesamt wurden 32 Spieler eingesetzt, darunter neun Altligisten und sieben Superaltligisten. Die meisten Einsätze hatte Freddy Böckmann (13), die meisten Tore schoss Christoph Rönker (5)

 AL – Stefan Thoben und Andre Brinkmann

Die Altligisten erlebten einmal mehr ein erfolgreiches Jahr. Erst gab's den Vizetitel in der Halle, dann die Teilnahme an der Niedersachsenmeisterschaft (Rang 25), dann wurde im Feld der Kreismeistertitel verteidigt. Im Herbst qualifizierten sich die Ü40-Kicker nach einem 4:3 beim VfR Voxtrup mit einem überragenden Dreifach-Torschützen Bernd Rösener und nach einem 8:2 gegen die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst erneut für die Ü40-Endrunde am 9. Mail in Lenglern bei Göttingen. Auch bei der Hallen-Niedersachsenmeisterschaft am 7. März in Osterholz-Scharmbeck sind die Ü40-Recken dabei.

SAL – Patrick Dießel und Thomas Nieberding

Die Superaltligisten hatten im vergangenen Jahr zwölf Freiluftspiele. Bei einem Torverhältnis von 62:28 gab es neun Siege und drei Niederlagen. Die meisten Tore erzielten Ian Burgess (25) und Manni Stengert (9). Beide waren auch mit neun bzw elf Einsätzen die Vielspieler. Bei der Feld-Kreismeisterschaft gab's das Aus in der Vorrunde. Auch, weil sechs Akteure durchspielen mussten. In der Halle steht das Weiterkommen nach zwei Siegen und drei Niederlagen auf der Kippe.

 

Kassenbericht:

Die Kassenstand betrug zum Endes des Jahres laut den Prüfern Ludger Bünnemeyer und Peter Grotegers 2251,56 Euro – das macht ein Minus von 209,90 Euro (vor allem bedingt durch das teurere Kohlessen).

 

Verschiedenes

Nächstes Hallentraining voraussichtlich 10.01.2020 – 19:30 Uhr.

Unterstützung bei den Arbeiten am Kabinenneubau am 24 + 25.01.20

Die Fußball-Abteilungsversammlung findet am 9. März (Montag) ab 19.30 Uhr bei Fetisch-Jordan statt. Ü60-Kicker Ali Kruse hat nach dreijähriger Vorstandsarbeit seinen Rückzug angekündet.

Das Kohlkönigspaar Bianka Kathmann und Ian Burgess lädt für den 23. Mai (Samstag) zum Kohlgang ein.

BW Papenburg lädt für das Wochenende am 10./11. Juli zu einem Freundschaftsspiel ein.

Die nächste Mannschaftsfahrt soll Anfang Oktober über dem langen Wochenende nach Dublin führen. Organisieren möchte dies Ian Burgess. Sollte dies nicht klappen, weil die Kosten möglicherweise zu hoch sind, steht auch Hamburg zur Auswahl. 

Ian Burgess moniert die mangelnde Trainingsbeteiligung in der Halle.

Michael Depping präsentiert den neuen Trikotsatz für die Altherren/Altliga, die seine Firma Poco gesponsert hat.

 

Platzsperren

Hauptplatz gesperrt
Vorplatz gesperrt
Schützenplatz 1 gesperrt
Schützenplatz 2 gesperrt
Schützenplatz 3 gesperrt
Schützenplatz 4 gesperrt
von-Galen-Platz frei

Termine

23.02.2020 ab 13:00 Uhr
Internes E-Jugend-Turnier (Halle 2)

29.02.2020 ab 20:30 Uhr in Vechta
Bowling für alle Mitarbeiter der Jugendfußballabteilung

08.03.2020 ab 13:00 Uhr
Internes F-Jugend-Turnier (Halle 2)

09.03.2020 ab 19:04 Uhr
Abteilungsversammlung Fußball

16.03.2020 ab 19:04 Uhr
Generalversammlung TVD

17.05.2020
Tag des Fußballs