Für unsere Spieler:

Wir …

  • respektieren unsere Mitspieler und Trainer.
  • verhalten uns fair gegenüber unseren Mitspielern, Gegenspielern, Schiedsrichtern und Zuschauern.
  • sind ehrlich, verlässlich und hilfsbereit.
  • sind ein Team, das gemeinsam gewinnt und verliert.
  • beachten die Regeln des Fußballs.
  • wollen gewinnen; jedoch nicht um jeden Preis (Fair Play).
  • akzeptieren Konsequenzen, sollten wir die Regeln missachtet haben.
  • achten die Anweisungen des Trainer
  • lösen Streit gewaltfrei.
  • sprechen deutsch.
  • halten uns an die Verhaltensregeln auf dem Sportgelände.
  • gehen achtsam mit dem Eigentum des Vereins und anderer um.
  • achten auch beim Fußball auf die Umwelt und entsorgen unseren Müll.
  • konsumieren vor und während des Sports keinen Alkohol und halten uns an die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes

Für unsere Trainer:

Wir …

  • sind Vorbilder für unsere Spieler
  • verhalten uns gegenüber Schiedsrichtern und Gegner fair.
  • vermitteln Spaß am Fußball
  • tragen dafür Sorge, dass sich jedes unserer Kinder wohl fühlt.
  • haben Freude an der Ausbildung und Entwicklung unserer Spieler.
  • bilden uns regelmäßig weiter um den wachsenden Anforderungen im sozialen und sportlichen Bereich gerecht zu werden.
  • Trainer der Fußballabteilung sind ein Team. Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht die Ausbildung und Entwicklung unserer Spieler und kein Konkurrenzdenken.
  • folgen den Anweisungen des Vereins und setzen sie um.
  • nehmen regelmäßig an Trainerversammlungen teil.

Für die Eltern:

Wir …

  • akzeptieren die Entscheidungen des Trainers.
  • vertrauen der Fußballabteilung und wissen, dass sie nur das Wohl unserer Kinder im Auge hat.
  • unterstützen die vielfältigen Aufgaben der Fußballabteilung und des Trainers.
  • feuern unsere Kinder beim Spiel an. Für misslungene Aktionen erhalten sie von uns aufmunternde Worte.
  • akzeptieren als Zuschauer die Entscheidungen des Schiedsrichters.
  • geben Anregungen und üben konstruktive Kritik, damit Ziele und Konzepte sich fortwährend entwickeln können.
  • schauen uns das Spiel unserer Kinder in der dafür vorgesehenen Zuschauerzone an.